Meersalz

Mit dem Meersalz kann man sich die heilende Wirkung des Meerwassers auch nach Hause in die Badewanne holen!

 

Gewinnung:
Das Wasser aus dem Schwarzen Meer wird in Pfannen geleitet und das NaCl kristallisiert unter der Sonneneinstrahlung. Die Kristalle werden ausgeschaufelt und getrocknet. Naturbelassen wird das Meersalz abgefüllt und weitertransportiert.

 

Inhalt: 3kg (abgepackt in sechs Papierpackungen zu je 500g)
Artikelnummer: 1015

 

ANWENDUNG:
Das Salz wird in ca. 37 °C warmen Wasser (Körpertemperatur) aufgelöst. Die Anwendung erfolgt als Ganzkörperbehandlung in der Wanne, als Fußbad, durch Gurgeln oder Inhalation.

Aufgelöstes Meersalz kann verwendet werden bei:

Rheumatismus und rheumaartiger Arthritis
Anwendung: Wasser 37–38 °C, 15-25 Min. 15-20 Bäder

chronischen gynäkologischen Erkrankungen
Anwendung: Wasser 40 °C, 20-30 Min.

Entzündungen in Mund und Rachen
Anwendung: mehrmals täglich, 10 g/l

Entzündungen der oberen Atemwege, Gicht oder auch Diabetes
Anwendung: Wasser 38 °C, 30 Min. 20 Bäder, 30 g/l

Stoffwechselerkrankungen, nach Knochenbrüchen, arthrosischer Deformation der Gelenke, Knie, Beckengürtel, Schultergürtel und Wirbelsäule
Anwendung: Wasser 37-39 °C 15-20 Bäder, 30 g/l

Beschwerden in der Zeit der Wechseljahre
Anwendung: Wasser 37 °C, 30 Min., 15 g/l anfangs täglich, bei Besserung 1 bis 2 mal pro Woche

 

WIRKUNG:
Blutkreislauf wird aktiviert, lonen dringen in den Organismus ein, Meersalzkonzentration verstärkt die Aktivierung des Stoffwechsels, wohltuende Müdigkeit wird erzeugt. Nach dem Bad Körper ca. 1 Stunde warmhalten und ruhen. Auf keinen Fall den Salzmantel abduschen.

 

Inhaltsstoffe/Ingredients:
Meerwasser enthält mehr als 50 chemische Elemente wie Magnesium, Calcium, Calium, Brom, Natrium, Chlor, Stroncium, Fluor, Bor, Carbonate und Sulphate sowie Mikroelemente wie Mangan, Eisen, Jod, Kupfer, Kobalt und Zink.

Quellenhinweise: Heilkraft des Meeres Thalasso-Therapie für Zuhause Dozent Dr. med. Stamat Stamatov Eigenverlag, Varna 1996

Preis

€ 24,-

Kategorie

0